Blut- & Buschpferde
aus Leidenschaft ...

Wir über uns


Foto: Williams Eventing Team/Gert Hof

Franz Hörmiller

reitet seit über 30 Jahren erfolgreich Vielseitigkeit, wobei das Spektrum von der Geländepferdeprüfung der Jüngsten bis hin zu internationalen Drei-Sterne-Events reicht. Die Zahl der Pferde, die er in den Sport gebracht hat, ist Legion – er züchtet sie übrigens auch sehr erfolgreich!

Wundermädel xx, Windspiel, Prosecco, Wie immer, Windlicht, Weißer Riese – sie alle lernten unter Franz Hörmillers Sattel das Einmaleins des Buschpferdes, machten unter ihm die ersten guten Erfahrungen auf Turnieren. Die Namen all dieser Pferde sind heute aus der internationalen Vielseitigkeitsszene nicht mehr wegzudenken.


Daniela Hörmiller,

vielen noch unter ihrem Mädchennamen Danny Pohl bekannt, hat sich von ihrem Mann mit dem Busch-Virus anstecken lassen. Auch sie hat ein Händchen für das Anreiten junger Pferde, macht sie mit den ersten Aufgaben auf Turnieren bekannt. Das richtige Gleichgewicht zwischen behutsamem Heranführen und langjähriger Erfahrung hilft dabei, auch nicht ganz so einfachen Pferden den rechten Weg aufzuzeigen.

Gleichwohl kann auch Daniela auf eine ganze Liste "großer" Erfolge im internationalen Sport bis auf Drei-Sterne-Niveau verweisen – darunter renommierte Turniere wie Kreuth und Bonn-Rodderberg – sowie auf einen bayerischen Vize-Meistertitel und einen 4. Platz bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften.

Ihre bekanntesten Erfolgspferde in den vergangenen zehn Jahren waren Surprise und Bandit

Daniela Hörmiller war 2007 Mitglied im Bundeskader Vielseitigkeit, das Internet-Portal buschreiter.de wählte sie zur "Aufsteigerin des Jahres".


Foto: Williams Eventing Team/Gert Hof